"Kreative Köpfe schaffen regionalen Mehrwert": Innovationspreis- Verleihung für die Landwirtschaft von Land Kärnten, Landwirtschaftskammer und Maschinenring Kärnten

Im stetigen Wandel der Landwirtschaft und der sich verändernden Rahmenbedingungen wird es immer wichtiger, die Betriebe nachhaltig durch die Umsetzung neuer Vorhaben weiterzuentwickeln und damit wirtschaftlich abzusichern. Viele Bäuerinnen und Bauern haben bereits Kreativität und unternehmerischen Mut bewiesen und setzen auf ihren Betrieben innovative Ideen um. Diese beispielhaften Projekte werden nun vor den Vorhang geholt und sollen damit auch Mut machen, am eigenen Betrieb innovativ zu sein.

Innovativ zu sein bedeutet, Bestehendes zu verbessern oder Neues einzuführen und dadurch Nutzen oder Mehrwert für den Betrieb, für die Kunden oder den land- und forstwirtschaftlichen Sektor zu erzielen.

Innovationen können sich auf Produkte, Dienstleistungen, betriebliche Prozesse oder Vermarktungsformen beziehen, aber auch auf die persönliche Situation. Viele solcher Projekte sind an Schnittstellen - etwa zum Gewerbe oder zur Gesellschaft - angesiedelt. Im Rahmen dieses Innovationstages werden die über Publikumsvoting ermittelten Preisträger vorgestellt.

Zur Anmeldung

Share Tweet Mail Whatsapp Xing LinkedIn

Mein Hof - Mein Weg

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt dazustellen. Den Browser jetzt aktualisieren

powered by webEdition CMS