Der zunehmende Wettbewerb wird für die landwirtschaftlichen Betriebe immer herausfordernder. Wie kann man entgegensteuern? Agieren statt reagieren ist die oberste Prämisse. Eine fundierte, strategische Planung ist notwendig, um langfristig erfolgreich zu wirtschaften. Eines der wichtigsten Wettbewerbsvorteile ist dabei die Positionierung und Differenzierung. Mein Betrieb und seine Produkte sollen sich von anderen abheben. Dazu bedarf es hoher Innovationskraft und die Entwicklung neuer Ideen. Dies kann bei diesem Kurs erlernt werden.

Der Kurs ist ein Workshop, in dem mit verschiedenen Methoden neue Betriebsideen entwickelt bzw. weiterentwickelt werden. Anschließend bewerten die Kursteilnehmer/-innen diese Ideen auf ihr Marktpotenzial.

Der Kurs folgt getreu dem Motto: „Es ist nicht gesagt, dass es besser wird, wenn es anders wird. Aber es soll anders werden, damit es besser wird.“ (Lichtenberg)


- Veränderung - das einzig stabile im Leben
- Analyse von internen & externen Rahmenbedingungen
- Aktuelle Positionierung des Betriebes (Ist-Analyse)
- Persönliche Potenziale nutzen
- Differenzierung und Positionierung des Betriebes und seiner Produkte
- Von der Strategie zur Idee (Kreativitätstechniken)
- Kategorisieren, Bewerten und Entscheiden neuer Ideen
- Erarbeiten konkreter Lösungen für den Betrieb

Anmeldung und Information

Mein Hof - Mein Weg

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt dazustellen. Den Browser jetzt aktualisieren