Ideenvielfalt

In der Landwirtschaft gibt es nicht einen Weg für alle, aber für alle einen Weg : Entdecke welche Chancen unsere Landwirtinnen und Landwirte in ganz Österreich nutzen. Wir zeigen dir die Möglichkeiten zur Weiter­entwicklung, in kleinen und in großen Schritten.

Bildung & Beratung

Bildung säen – Beratung nutzen - Erfolg ernten: Wirf einen Blick auf unsere Bildungsangebote, Veranstaltungen und Events oder setz dich mit unserem Beraterteam in Verbindung. Wir helfen gerne weiter.

Exkursionsinformation

Von der Praxis – für die Praxis: Eine Vielzahl unserer eingetragenen Betriebe sind Ausflugziele für Führungen, Exkursionen, Schulungen und Veranstaltungen. Wir bieten dir einen Überblick über alle Bundesländer Österreichs.

Vernetzung

Alleine schafft man viel, gemeinsam noch viel mehr: Registriere dich mit wenigen Klicks auf unserem „Treffpunkt“ und suche nach Gleichgesinnten, vernetze dich mit Berufskollegen oder gib an, für welche Themen du dich interessierst. Wir unterstützen dich mit unserem Netzwerk.

Krenn.49, Steiermark

Umwelt und Energie | Weinbau | Buschenschank | Marketing

Der Betrieb Krenn.49 hat in den letzten Jahren eine gelungene Betriebsübernahme und komplette Neuorientierung umgesetzt. Der Übernehmer und seine Lebenspartnerin haben ihre eigene Philosophie und setzen diese im Betrieb um. Ihnen sind die …

mehr


Familie Einetter, Kärnten

Mutterkühe | Innovation | Ackerbau | Grünland- und Futterbau

Die Familie Einetter bewirtschaftet einen landwirtschaftlichen Betrieb im Drautal mit Weidehaltung. Da im ländlichen Raum und auf den landwirtschaftlichen Betrieben immer weniger Arbeitskräfte zur Verfügung stehen, ist es notwendig neue …

mehr


Seppbauer, Steiermark

Technik und digitale Lösungen | Ackerbau | Grünland und Futterbau | Milchkühe | Exkursionsbetrieb | Forschungsbauernhof | Direktvermarktung | Pädagogik - Schule am Bauernhof | Überbetriebliche Zusammenarbeit | Sonstiges

Familie Haring bewirtschaftet einen Milchviehbetrieb mit rund 90 Kühen. Seit 2012 setzen sie ein elektronisches Herdenmanagementsystem ein, das sie im Ausland kennengelernt haben. Die Herde haben sie dadurch am Smartphone ständig im Blick. Um der …

mehr



Ich will dabei sein

Kennen Sie jemanden, der unbedingt auf unserer Homepage aufscheinen sollte? Führen Sie vielleicht selbst einen land- oder forstwirtschaftlichen Betrieb, haben eine hervorragende Idee umgesetzt und wollen Ihre Geschichte teilen?

Klicken Sie einfach auf "Idee einreichen" und schreiben Sie uns eine Nachricht.
Wir melden uns in Kürze und informieren Sie über den weiteren Vorgang.

Idee einreichen


Mo., 21. Jan 2019, 08:00 Uhr bis
Mo., 21. Jan 2019, 12:00 Uhr
Mostkellerei Veitlbauer, St. Gallen, Steiermark

Ideentag - Neues entdecken

An diesem Tag steht das Wecken Ihrer eigenen Kreativität im Vordergrund. Mit einfachen Werkzeugen werden versteckte Ressourcen gesichtet und Ideen entwickelt. Betriebsbeispiele aus der Region und ganz Österreich werden gezeigt.

Details


Mo., 21. Jan 2019, 18:00 Uhr bis
Mo., 21. Jan 2019, 21:00 Uhr
Heffterhof Salzburg

Gscheitern- Aus Fehlern lernen

Am 21.1.2019 ab 18 Uhr wird der Heffterhof in Salzburg Zentrum der Fehlerkultur. Das Ländliche Fortbildungsinstitut Österreich und die Landwirtschaftskammer Salzburg laden im Rahmen des Projekts LK & LFI Innovationsoffensive zur Veranstaltung „Gscheitern- aus Fehlern lernen“.

Details


Di., 22. Jan 2019, 18:30 Uhr bis
Di., 22. Jan 2019, 21:00 Uhr
6075 Tulfes, Schmalzgasse 5, Tuxerbauer

Mein Hof-Mein Weg - mit Innovationen zum unternehmerischen Erfolg

Unter diesem Motto werden am Innovationsstammtisch Weiterentwicklungspotenziale aufgezeigt, Betriebe präsentieren ihren Weg, Kooperationsbetriebe stellen sich vor. Ideen und Umsetzungsmöglichkeiten können gemeinsam entwickelt und diskutiert werden sowie eventuelle Partner gefunden bzw. Netzwerke aufgebaut werden.

Details


Mo., 28. Jan 2019, 08:00 Uhr bis
Mo., 28. Jan 2019, 12:00 Uhr
Bezirkskammer Südoststeiermark, Feldbach, Steiermark

Ideentag - Neues entdecken

An diesem Tag steht das Wecken Ihrer eigenen Kreativität im Vordergrund. Mit einfachen Werkzeugen werden versteckte Ressourcen gesichtet und Ideen entwickelt. Betriebsbeispiele aus der Region und ganz Österreich werden gezeigt.

Details


Do., 31. Jan 2019, 08:00 Uhr bis
Do., 31. Jan 2019, 16:00 Uhr
Steiermarkhof, Graz-Wetzelsdorf

Workshop - Ideen mit Plan umsetzen

Sie haben eine vage Idee, was Sie auf Ihrem Betrieb machen möchten, wollten immer schon mal etwas ausprobieren oder stehen vor einer besonderen Herausforderung? Wir planen mit Ihnen die weiteren Schritte, um die wesentlichen Fragen Ihres Vorhabens zu beantworten. Im Workshop setzen wir auf gegenseitige Inspiration. Wir verfeinern Ihre Idee und erarbeiten einen Aktionsplan, um ihr Vorhaben in die Tat umzusetzen. Zielgruppe: LandwirtInnen, interessierte Personen, die ihre Ideen weiterbringen oder umsetzen wollen

Details


Do., 7. Feb 2019, 08:00 Uhr bis
Mo., 26. Nov 2018, 12:00 Uhr
Webermichl – Fam. Lackner, Söding – St. Johann, Steiermark

Ideentag - Neues entdecken

An diesem Tag steht das Wecken Ihrer eigenen Kreativität im Vordergrund. Mit einfachen Werkzeugen werden versteckte Ressourcen gesichtet und Ideen entwickelt. Betriebsbeispiele aus der Region und ganz Österreich werden gezeigt.

Details


Do., 14. Feb 2019, 12:30 Uhr bis
Mo., 14. Jan 2019, 16:30 Uhr
LFS Stainz , Steiermark

Ideentag - Neues entdecken

An diesem Tag steht das Wecken Ihrer eigenen Kreativität im Vordergrund. Mit einfachen Werkzeugen werden versteckte Ressourcen gesichtet und Ideen entwickelt. Betriebsbeispiele aus der Region und ganz Österreich werden gezeigt.

Details


Fr., 22. Feb 2019, 08:00 Uhr bis
Fr., 22. Feb 2019, 16:00 Uhr
Bäuerliches Schul- und Bildungszentrum für Vorarlberg, Rheinhofstraße 16, 6845 Hohenems

Wie positioniere ich meinen Betrieb für die Zukunft - agieren statt reagieren

Der zunehmende Wettbewerb wird für die landwirtschaftlichen Betriebe immer herausfordernder. Wie kann man entgegensteuern? Agieren statt reagieren ist die oberste Prämisse. Eine fundierte, strategische Planung ist notwendig, um langfristig erfolgreich zu wirtschaften. Eines der wichtigsten Wettbewerbsvorteile ist dabei die Positionierung und Differenzierung. Mein Betrieb und seine Produkte sollen sich von anderen abheben. Dazu bedarf es hoher Innovationskraft und die Entwicklung neuer Ideen. Dies kann bei diesem Kurs erlernt werden.

Details


Sa., 23. Feb 2019, 09:00 Uhr bis
Sa., 6. Apr 2019, 16:00 Uhr
Seminarraum an der Fachhochschule Kärnten

Von der Idee zum Geschäftsmodell

Innovationsseminar für die Landwirtschaft gemeinsam mit der Fachhochschule Kärnten

Details


Do., 28. Feb 2019, 08:00 Uhr bis
Mo., 28. Jan 2019, 16:00 Uhr
Steiermarkhof, Graz-Wetzelsdorf

Workshop - Ideen mit Plan umsetzen

Sie haben eine vage Idee, was Sie auf Ihrem Betrieb machen möchten, wollten immer schon mal etwas ausprobieren oder stehen vor einer besonderen Herausforderung? Wir planen mit Ihnen die weiteren Schritte, um die wesentlichen Fragen Ihres Vorhabens zu beantworten. Im Workshop setzen wir auf gegenseitige Inspiration. Wir verfeinern Ihre Idee und erarbeiten einen Aktionsplan, um ihr Vorhaben in die Tat umzusetzen. Zielgruppe: LandwirtInnen, interessierte Personen, die ihre Ideen weiterbringen oder umsetzen wollen

Details


Do., 16. Mai 2019, 15:00 Uhr bis
Do., 16. Mai 2019, 18:00 Uhr
Steiermarkhof, Graz-Wetzelsdorf

DENK! NEU in der Wertschöpfungskette

Der AgrarThinkTank des Ökosozialen Forums denkt als Plattform für JunglandwirtInnen und zukünftige BetriebsübernehmerInnen in diesem Workshop die agrarische Wertschöpfungskette neu. Ziel ist, die Handlungsmotive der einzelnen Akteure zu verstehen und untereinander eine gute Kommunikations- und Kooperationsbasis aufzubauen. So sollen zukunftsfähige Denkansätze für die Landwirtschaft und den ländlichen Raum neu aufgebaut werden

Details


Di., 31. Dez 2030
Betrieb DI Tomazej, Mag. Pecnik, Traundorf 8, 9143 St. Michael

Ideenwerkstatt Feldgemüse – „Superfood im Glas“ als Einkommenschance in der bäuerlichen Direktvermarktung!

Essfertige Salate, Gemüse-Chips bis hin zu herrlichen Chutneys – bereits verarbeitetes Gemüse ist der Renner am Markt! Das „Superfood im Glas“ zeigt sich als Einkommenschance in der bäuerlichen Direktvermarktung!

Details

Mein Hof - Mein Weg

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt dazustellen. Den Browser jetzt aktualisieren