Hofkäserei Schmiedbauer

Grünland und Futterbau | Milchkühe | Exkursionsbetrieb | Direktvermarktung

Besonderheiten

Das Kasstüberl in St. Margarethen bei Bad Vigaun ist eine kleine, aber feine Oase mit Gusto-Überraschungen für Käseliebhaber und Gäste, die das Spezielle suchen. Die Gaumenfreuden werden aus hofeigener Heumilch hergestellt.


Kontakt

Hofkäserei Schmiedbauer
Gertraud Oberascher
Josef Oberascher
Kreuzangerweg 15
A-5324 Bad Vigaun
Salzburg
+43 6245 77710
email
Homepage


Weiterempfehlen

Facebook

Die Famile Oberascher im Hofladen © Fam. Oberascher

Der Hofladen lädt auch ein zum Feiern © Fam. Oberascher

Die Produkte können vor Ort verkostet werden © Fam. Oberascher

Auch auf diversen Märkten findet man die Familie Oberascher © Fam. Oberascher

Auszeichnungen gab es auch schon einige © Fam. Oberascher

Landwirtschaftliche Nutzfläche in ha: 13
Hauptbetriebszweig: Milchviehhaltung, Heumilchbetrieb
Tierbestand: 15 Milchkühe + Nachzucht
Erwerbsform: Vollerwerb
Arbeitskräfte am Betrieb (in Arbeitskräfteäquivalent): 2
Bewirtschaftungsform: Konventionell

Zuletzt geändert am 2. 1. 2020

Besonderheiten

Das Kasstüberl in St. Margarethen bei Bad Vigaun ist eine kleine, aber feine Oase mit Gusto-Überraschungen für Käseliebhaber und Gäste, die das Spezielle suchen. Die Gaumenfreuden werden aus hofeigener Heumilch hergestellt.

Veränderungsgrund

Rein aus Neugier und Interesse begann Gertraud 2008 mit der Milchverarbeitung und besuchte damals auch einen Kurs. Was anfangs nur für den Eigenverbrauch gedacht war, entwickelte sich rasch weiter.

2012 folgte dann der große Umbau. Ein Käserei mit Reiferäumen, einem Verkauf- und Verkostungsraum und 2013 ein Laufstall für die Kühe.

Umsetzung

Früher wurde die komplette Milch an die Molkerei verkauft, heute werden fast 60.000 Liter Milch zu Käse, Joghurt und Butter verarbeitet. Das entspricht 75 Prozent der gesamten Milchproduktion.

Gefüttert wird ausschließlich frisches Gras oder Heu. Denn nur, wenn es den Kühen gut geht, stimmt die Milchqualität. Um hochwertige Lebensmittel zu produzierten bedarf es einem Top Grundrohstoff.

Idee und Angebot

Die Produktpalette ist groß. Butter, Topfen, Joghurts, diverse Weich- und Hartkäse und auch Käsekrainer und Speck kann man jeden Samstag im Hofladen von 09:00-12:00 Uhr kaufen, jeden Donnerstag auf der Salzburg Schranne, jeden Freitag in Bischofshofen und in Grödig sowie jeden ersten Samstag im Monat in Wals. Seit 2019 wird zudem aus der hofeigenen Heumilch qualitativ hochwertiges handwerklich hergestelltes Speiseeis 'Schmiedbauers Eis' produziert.

Am besten einfach vorbeikommen und sich selbst ein Bild der gesamten Produkte machen.

Unterstützung durch LK/LFI

Die LK Salzburg hat bei der Planung sowie bei den Investitionen unterstützt.

Auszeichnungen

Kasermandl, Wieselburg im Jahr 2019

» Auszeichung: Gold

» Produktbezeichnung: Camembert Knofler

Genusskrone im Jahr 2018

» Auszeichung: Österreichsieger

» Produktbezeichnung: Karreespeck

Genusskrone im Jahr 2018

» Auszeichung: Landessieger

» Produktbezeichnung: Hartkäse aus Kuhmilch

Genusskrone im Jahr 2016

» Auszeichung: Landessieger

» Produktbezeichnung: Schnittkäse aus Kuhmilch

Kasermandl, Wieselburg im Jahr 2015

» Auszeichung: Bronze

» Produktbezeichnung: Knofler

Kasermandl, Wieselburg im Jahr 2015

» Auszeichung: Bronze

» Produktbezeichnung: Kräutler

Kasermandl, Wieselburg im Jahr 2014

» Auszeichung: Gold

» Produktbezeichnung: Mostkäse

Kasermandl, Wieselburg im Jahr 2011

» Auszeichung: Gold

» Produktbezeichnung: Weichkäse in Öl

Interessante Links

TV-Beitrag auf ServusTV

Suchen Sie hier das passende Bildungs- und Beratungsangebot für Ihr Bundesland.

Die Ergebnisliste zeigt in der Startansicht LK- und LFI-Angebote die thematisch zum Betrieb passen. Verfeinern Sie Ihre Suche mit hilfe der Suchtipps.

Suchtipps

Um ein besseres Ergebnis zu erhalten, können Sie Ihre Suchanfrage wie folgt verändern:

  1. *: Platzhalter für beliebig viele Zeichen. zB: *fachtag
  2. "..": Suche nach exaktem Wort oder Wortgruppen. zB: "Kalb"
  3. "oder": Suche nach Dokumenten, welche entweder den ersten Begriff oder den zweiten Begriff enthalten. zB: Direktvermarktung oder Fleisch
  4. "+" Suche nach Dokumenten, die alle Begriffe enthalten. zB: +Direktvermarktung +Fleisch
  5. "-" Schließt Suchbegriffe aus. Bei Folgender Suchanfrage wird nach Dokumenten gesucht, die Rind enthalten, aber nicht Kalb. zB: +Direktvermarktung -Hygiene

oder suchen Sie im jeweiligen Themengebiet im gewünschten Bundesland.

Wer steht dahinter?

Die Landwirtschaftskammern (LK's) und die Ländlichen Fortbildungsinstitute (LFI's) bieten ein attraktives Bildungs- und Beratungsangebot für Bäuerinnen und Bauern an. Die Bildungs- und Beratungslandkarte gibt einen umfassenden Überblick über eine Vielzahl an Kursen, Seminaren und Beratungsangeboten.

Nutzen Sie die Bildungs- und Beratungslandkarte um das für Sie passende Angebot zu finden und weitere Informationen zu erhalten.

Suchen Sie hier das passende Bildungs- und Beratungsangebot für Ihr Bundesland.

Die Ergebnisliste zeigt in der Startansicht LK- und LFI-Angebote die thematisch zum Betrieb passen. Verfeinern Sie Ihre Suche mit hilfe der Suchtipps.

Suchtipps

Um ein besseres Ergebnis zu erhalten, können Sie Ihre Suchanfrage wie folgt verändern:

  1. *: Platzhalter für beliebig viele Zeichen. zB: *fachtag
  2. "..": Suche nach exaktem Wort oder Wortgruppen. zB: "Kalb"
  3. "oder": Suche nach Dokumenten, welche entweder den ersten Begriff oder den zweiten Begriff enthalten. zB: Direktvermarktung oder Fleisch
  4. "+" Suche nach Dokumenten, die alle Begriffe enthalten. zB: +Direktvermarktung +Fleisch
  5. "-" Schließt Suchbegriffe aus. Bei Folgender Suchanfrage wird nach Dokumenten gesucht, die Rind enthalten, aber nicht Kalb. zB: +Direktvermarktung -Hygiene

oder suchen Sie im jeweiligen Themengebiet im gewünschten Bundesland.

Wer steht dahinter?

Die Landwirtschaftskammern (LK's) und die Ländlichen Fortbildungsinstitute (LFI's) bieten ein attraktives Bildungs- und Beratungsangebot für Bäuerinnen und Bauern an. Die Bildungs- und Beratungslandkarte gibt einen umfassenden Überblick über eine Vielzahl an Kursen, Seminaren und Beratungsangeboten.

Nutzen Sie die Bildungs- und Beratungslandkarte um das für Sie passende Angebot zu finden und weitere Informationen zu erhalten.

Unterstützung durch LK/LFI

Die LK Salzburg hat bei der Planung sowie bei den Investitionen unterstützt.

Suchen Sie hier das passende Bildungs- und Beratungsangebot für Ihr Bundesland.

Die Ergebnisliste zeigt in der Startansicht LK- und LFI-Angebote die thematisch zum Betrieb passen. Verfeinern Sie Ihre Suche mit hilfe der Suchtipps.

Suchtipps

Um ein besseres Ergebnis zu erhalten, können Sie Ihre Suchanfrage wie folgt verändern:

  1. *: Platzhalter für beliebig viele Zeichen. zB: *fachtag
  2. "..": Suche nach exaktem Wort oder Wortgruppen. zB: "Kalb"
  3. "oder": Suche nach Dokumenten, welche entweder den ersten Begriff oder den zweiten Begriff enthalten. zB: Direktvermarktung oder Fleisch
  4. "+" Suche nach Dokumenten, die alle Begriffe enthalten. zB: +Direktvermarktung +Fleisch
  5. "-" Schließt Suchbegriffe aus. Bei Folgender Suchanfrage wird nach Dokumenten gesucht, die Rind enthalten, aber nicht Kalb. zB: +Direktvermarktung -Hygiene

oder suchen Sie im jeweiligen Themengebiet im gewünschten Bundesland.

Wer steht dahinter?

Die Landwirtschaftskammern (LK's) und die Ländlichen Fortbildungsinstitute (LFI's) bieten ein attraktives Bildungs- und Beratungsangebot für Bäuerinnen und Bauern an. Die Bildungs- und Beratungslandkarte gibt einen umfassenden Überblick über eine Vielzahl an Kursen, Seminaren und Beratungsangeboten.

Nutzen Sie die Bildungs- und Beratungslandkarte um das für Sie passende Angebot zu finden und weitere Informationen zu erhalten.

Der Hofladen lädt auch ein zum Feiern © Fam. Oberascher

Die Produkte können vor Ort verkostet werden © Fam. Oberascher

Auch auf diversen Märkten findet man die Familie Oberascher © Fam. Oberascher

Auszeichnungen gab es auch schon einige © Fam. Oberascher

Beschreibung des Programms

Zum Kennenlernen unserer Produkte werden fachkundige Käseverkostung angeboten. In Gruppen bis zu max. 25 Personen können die Käsesorten unverbindlich verkostet werden. Die ausgebildeten Käsesommeliers Gertraud und Josef Oberascher erklären während der Verkostung vieles zu den jeweiligen Käsesorten und den dazu passenden Speisen und Getränken und stehen natürlich für jegliche Fragen zur Verfügung.



Käseverkostungen inkl. Hof- und Käsereibesichtigung:

Mo - Fr: ab 19.30 Uhr für 10 - 25 Personen

Auf Anfrage und Vorreservierung unter 06245/77710 oder info@schmiedbauer-kas.at

Termine und Fixtermine

Termin nach Vereinbarung

Limitierende Faktoren

Sanitär: Benützung einer WC-Anlage für alle Teilnehmer möglich?
Behindertengerechter Zugang?

Lage und Anreise

Share Tweet Mail Whatsapp Xing LinkedIn

Mein Hof - Mein Weg

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt dazustellen. Den Browser jetzt aktualisieren

powered by webEdition CMS