Jahners Spanferkel

Alternative Vermarktungsformen | Ackerbau | Schweine | Exkursionsbetrieb | Direktvermarktung | Überbetriebliche Zusammenarbeit

Besonderheiten

Unser Hof zeichnet sich durch die betriebsinterne Kreislaufwirtschaft aus: Ackerbau, Schweinezucht & -mast, Direktvermarktung


Kontakt

Jahners Spanferkel
Ernst & Heidelinde Jahner

Alter Hainburgerweg 67
A-2460 Bruck an der Leitha
Niederösterreich
+43 2162 66626
email
Homepage


Weiterempfehlen

Facebook
Instagram

Betriebsleiterehepaar mit Tochter und Schwiegersohn © Steve Haider

Schweinezucht auf Strohhaltung © Steve Haider

Goldbraun und knusprig gebratenes Spanferkel © Steve Haider

Spanferkel mit Semmelfülle und Krautsalat © Steve Haider

Landwirtschaftliche Nutzfläche in ha: 65
Hauptbetriebszweig: Direktvermarktung
Tierbestand: 40 Zuchtschweine
100 Ferkel
300 Mastschweine
Erwerbsform: Vollerwerb
Ausbildung (BetriebsführerIn): Landw. Meister & Hausw. Meisterin
Übernahmezeitpunkt (Jahr): 1993
Arbeitskräfte am Betrieb (in Arbeitskräfteäquivalent): 5
Bewirtschaftungsform: Konventionell

Zuletzt geändert am 24. 1. 2019

Besonderheiten

Unser Hof zeichnet sich durch die betriebsinterne Kreislaufwirtschaft aus: Ackerbau, Schweinezucht & -mast, Direktvermarktung

Veränderungsgrund

Es galt Pro und Kontra abzuwägen. Letztendlich haben wir uns gegen das Wachsen des Betriebs und für die Wertschöpfung im Betrieb entschieden.

Idee und Angebot

Ob runder Geburtstag, goldene Hochzeit oder entspanntes Firmenjubiläum – ein knuspriges Spanferkel mit feiner Semmelfülle, gschmackigem Krautsalat und herrlichem Bratensaft passt immer perfekt!

Unterstützung durch LK/LFI

Ansprechpartner & Bildungsprogramm

Arbeitsorganisation

Jede Person am Hof ist mit gewissen Grundaufgaben betraut und beim gemeinsamen Mittagessen werden die anstehenden Arbeiten besprochen.

Ernst Jahner: Ackerbau, Werkstatt
Heidelinde Jahner: Buchhaltung, Haushalt, Garten
Lisa Zanker: Kundenbetreuung, Management, Marketing
Sebastian Zanker: Schweinezucht & -mast, Personal

Gerade im Bereich der Direktvermarktung helfen alle mit.

Zukunftspläne

Bau eines neuen, umfangreichen Wirtschaftsgebäudes für die Direktvermarktung sowie bauliche Veränderungen im Schweinestall.

Interessante Links

Suchen Sie hier das passende Bildungs- und Beratungsangebot für Ihr Bundesland.

Die Ergebnisliste zeigt in der Startansicht LK- und LFI-Angebote die thematisch zum Betrieb passen. Verfeinern Sie Ihre Suche mit hilfe der Suchtipps.

Suchtipps

Um ein besseres Ergebnis zu erhalten, können Sie Ihre Suchanfrage wie folgt verändern:

  1. *: Platzhalter für beliebig viele Zeichen. zB: *fachtag
  2. "..": Suche nach exaktem Wort oder Wortgruppen. zB: "Kalb"
  3. "oder": Suche nach Dokumenten, welche entweder den ersten Begriff oder den zweiten Begriff enthalten. zB: Direktvermarktung oder Fleisch
  4. "+" Suche nach Dokumenten, die alle Begriffe enthalten. zB: +Direktvermarktung +Fleisch
  5. "-" Schließt Suchbegriffe aus. Bei Folgender Suchanfrage wird nach Dokumenten gesucht, die Rind enthalten, aber nicht Kalb. zB: +Direktvermarktung -Hygiene

oder suchen Sie im jeweiligen Themengebiet im gewünschten Bundesland.

Wer steht dahinter?

Die Landwirtschaftskammern (LK's) und die Ländlichen Fortbildungsinstitute (LFI's) bieten ein attraktives Bildungs- und Beratungsangebot für Bäuerinnen und Bauern an. Die Bildungs- und Beratungslandkarte gibt einen umfassenden Überblick über eine Vielzahl an Kursen, Seminaren und Beratungsangeboten.

Nutzen Sie die Bildungs- und Beratungslandkarte um das für Sie passende Angebot zu finden und weitere Informationen zu erhalten.

Suchen Sie hier das passende Bildungs- und Beratungsangebot für Ihr Bundesland.

Die Ergebnisliste zeigt in der Startansicht LK- und LFI-Angebote die thematisch zum Betrieb passen. Verfeinern Sie Ihre Suche mit hilfe der Suchtipps.

Suchtipps

Um ein besseres Ergebnis zu erhalten, können Sie Ihre Suchanfrage wie folgt verändern:

  1. *: Platzhalter für beliebig viele Zeichen. zB: *fachtag
  2. "..": Suche nach exaktem Wort oder Wortgruppen. zB: "Kalb"
  3. "oder": Suche nach Dokumenten, welche entweder den ersten Begriff oder den zweiten Begriff enthalten. zB: Direktvermarktung oder Fleisch
  4. "+" Suche nach Dokumenten, die alle Begriffe enthalten. zB: +Direktvermarktung +Fleisch
  5. "-" Schließt Suchbegriffe aus. Bei Folgender Suchanfrage wird nach Dokumenten gesucht, die Rind enthalten, aber nicht Kalb. zB: +Direktvermarktung -Hygiene

oder suchen Sie im jeweiligen Themengebiet im gewünschten Bundesland.

Wer steht dahinter?

Die Landwirtschaftskammern (LK's) und die Ländlichen Fortbildungsinstitute (LFI's) bieten ein attraktives Bildungs- und Beratungsangebot für Bäuerinnen und Bauern an. Die Bildungs- und Beratungslandkarte gibt einen umfassenden Überblick über eine Vielzahl an Kursen, Seminaren und Beratungsangeboten.

Nutzen Sie die Bildungs- und Beratungslandkarte um das für Sie passende Angebot zu finden und weitere Informationen zu erhalten.

Unterstützung durch LK/LFI

Ansprechpartner & Bildungsprogramm

Suchen Sie hier das passende Bildungs- und Beratungsangebot für Ihr Bundesland.

Die Ergebnisliste zeigt in der Startansicht LK- und LFI-Angebote die thematisch zum Betrieb passen. Verfeinern Sie Ihre Suche mit hilfe der Suchtipps.

Suchtipps

Um ein besseres Ergebnis zu erhalten, können Sie Ihre Suchanfrage wie folgt verändern:

  1. *: Platzhalter für beliebig viele Zeichen. zB: *fachtag
  2. "..": Suche nach exaktem Wort oder Wortgruppen. zB: "Kalb"
  3. "oder": Suche nach Dokumenten, welche entweder den ersten Begriff oder den zweiten Begriff enthalten. zB: Direktvermarktung oder Fleisch
  4. "+" Suche nach Dokumenten, die alle Begriffe enthalten. zB: +Direktvermarktung +Fleisch
  5. "-" Schließt Suchbegriffe aus. Bei Folgender Suchanfrage wird nach Dokumenten gesucht, die Rind enthalten, aber nicht Kalb. zB: +Direktvermarktung -Hygiene

oder suchen Sie im jeweiligen Themengebiet im gewünschten Bundesland.

Wer steht dahinter?

Die Landwirtschaftskammern (LK's) und die Ländlichen Fortbildungsinstitute (LFI's) bieten ein attraktives Bildungs- und Beratungsangebot für Bäuerinnen und Bauern an. Die Bildungs- und Beratungslandkarte gibt einen umfassenden Überblick über eine Vielzahl an Kursen, Seminaren und Beratungsangeboten.

Nutzen Sie die Bildungs- und Beratungslandkarte um das für Sie passende Angebot zu finden und weitere Informationen zu erhalten.

Schweinezucht auf Strohhaltung © Steve Haider

Goldbraun und knusprig gebratenes Spanferkel © Steve Haider

Spanferkel mit Semmelfülle und Krautsalat © Steve Haider

Beschreibung des Programms

Bei einer Betriebsführung erhalten Sie Einblick in folgende Bereiche:

- Futterlager - Betriebswerkstatt
- Landwirtschaftliche Maschinen und Geräte
- Tierhaltung (dzt. nur beschränkt möglich)
- Direktvermarktung
- Private Ford Oldtimer Sammlung mit Autos aus den 70ern (auf Wunsch)

Auf Anfrage besteht die Möglichkeit eines Spanferkelessens bei einem unserer Partnerbetriebe.

Termine und Fixtermine

Termin nach Vereinbarung

Limitierende Faktoren

Sanitär: Benützung einer WC-Anlage für alle Teilnehmer möglich?
Behindertengerechter Zugang?

Lage und Anreise

Anfahrtsmöglichkeiten mit öffentlichen Verkehrsmitteln:Ja
Anfahrtsmöglichkeiten mit PKW oder privatem Bus:Ja
Parkmöglichkeiten:Gratis Parkmöglichkeiten für PKW und Bus

Mein Hof - Mein Weg

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt dazustellen. Den Browser jetzt aktualisieren

powered by webEdition CMS