Kastnerbauer

Kastnerbauer

Bio | Ackerbau | Geflügel | Exkursionsbetrieb | Mutterkühe | Direktvermarktung

Besonderheiten

Die Biohühner vom Kasterbauer leben in mobilen Hühnerställen und genießen so stets frische Wiesen und bestes Futter.


Kontakt

Kastnerbauer
Nicole Leitner
Bernhard Leitner
Römerstraße 8
A-5081 Anif
Salzburg
+43 650 3131209
email


Weiterempfehlen

Facebook

Bernhard und Nicole Leitner mit ihren Kindern © Fam. Leitner

Lernen mit allen Sinnen © Fam. Leitner

Die glücklichen Hühner © Fam. Leitner

Der mobile Hühnerstall wird zum neuen Standort gezogen © Fam. Leitner

Die Selbstbedienungshütte mit allen Produkten © Fam. Leitner

Landwirtschaftliche Nutzfläche in ha: 36,79
Hauptbetriebszweig: Mutterkuhhaltung und Legehennenbetrieb
Tierbestand: 1500 Legehennen
Erwerbsform: Vollerwerb
Übernahmezeitpunkt (Jahr): 2000
Bewirtschaftungsform: Biobetrieb

Zuletzt geändert am 24. 2. 2022

Besonderheiten

Die Biohühner vom Kasterbauer leben in mobilen Hühnerställen und genießen so stets frische Wiesen und bestes Futter.

Veränderungsgrund

Nach der Übernahme 2000 folgte 2003 die Umstellung auf Bio. 2012 wurden 30 Hühner für den Eigengebrauch angeschafft. Das Interesse in der Umgebung ist stetig gestiegen und heute bietet der Kastnerhof circa 1500 Legehühnern ein zu Hause. Die Hühner leben in mobilen Hühnerställen. Diese können bei Bedarf verschoben werden und somit werden den Hühnern immer wieder aufs Neue frische Wiesen und bestes Futter zur Verfügung gestellt.

Idee und Angebot

Die Bio-Eier kann man rund um die Uhr am Kastnerhof in Anif im Selbstbedienungskühlschrank kaufen. Dort findet man auch Nudeln mit den eigenen Eiern, sowie selbstangebautes Getreide. Man findet die Eier auch bei diversen Spar Märkten und bei so manchen Gastrobetrieben rund um die Stadt Salzburg.

Herausforderungen

Eine ständige Herausforderung beim Geflügel, speziell im Bio-Bereich, ist die Vogelmilbe. Die saisonalen Schwankungen der Eiermenge und Eiergröße sind auch immer wieder herausfordernd. Deshalb werden die S-Eier nach Möglickeit auch zu Nudeln verarbeitet.

Unterstützung durch LK/LFI

Geflügelfachtag

Zukunftspläne

Wir wollen die Qualität halten und da wir vom Einsammeln, über den Verkauf, bis hin zum Rechnung schreiben alles selber machen, wollen wir den Betrieb nicht vergrößern.

Pressebericht
Sie haben eine innovative Idee und brauchen Unterstützung um diese in die Tat umzusetzen? 

LFI und LK bieten in jedem Bundesland Bildungs-und Beratungsangebote an. Die untenstehende Bildungs- und Beratungslandkarte gibt Ihnen dazu einen Überblick. Wir haben für Sie das Bundesland voreingestellt, in welchem sich der angezeigte Betrieb befindet. Sie können dieses aber ganz leicht über den untenstehenden Button ändern. Mittels dem Themengebiet und / oder der Stichwortsuche haben Sie die Möglichkeit Ihre Suche zu verfeinern. Wir haben als Beispiel dafür das Stichwort „Innovation" eingegeben. Wussten Sie schon, dass in jedem Bundesland die jeweilige LK eine Innovations – Grundberatung anbietet? Diese wird Ihnen nun in der Liste unten angezeigt. Unsere Innovationsberater*innen können Ihnen eine wertvolle Stütze sein bei der Umsetzung Ihrer innovativen Idee.

Vielfältiges Bildungs- und Beratungsangebot

Die Landwirtschaftskammern und die Ländlichen Fortbildungsinstitute bieten ein attraktives Bildungs- und Beratungsangebot für Bäuerinnen und Bauern an.
Die Bildungs- und Beratungslandkarte gibt einen umfassenden Überblick über eine Vielzahl an Kursen, Seminaren und Beratungsangeboten.
Nutzen Sie die Bildungs- und Beratungslandkarte um das für Sie passende Angebot zu finden und weitere Informationen zu erhalten.

Die Bildungs- und Beratungsangebote umfassen folgende Themengebiete:

  • Beruf & Ausbildung
  • Betrieb & Unternehmen
  • EDV & Informationstechnologie
  • Einkommenskombination & Direktvermarktung
  • Bauen, Energie & Technik
  • Forst- & Holzwirtschaft
  • Gesundheit & Ernährung
  • Persönlichkeit & Kreativität
  • Pflanzenbau
  • Recht, Steuer & Soziales
  • Tierhaltung
  • Biologische Wirtschaftsweise
  • Ausgleichszahlungen & Förderungen
  • Almwirtschaft
  • Umwelt & Naturschutz
  • Natur & Garten
  • Kultur & Brauchtum
  • Regionalentwicklung

Suchtipps

Um ein besseres Ergebnis zu erhalten, können Sie Ihre Suchanfrage wie folgt verändern:
  • *Platzhalter für beliebig viele Zeichen. zB: *fachtag
  • ".."Suche nach exaktem Wort oder Wortgruppen. zB: "Kalb"
  • oderSuche nach Dokumenten, welche entweder den ersten Begriff oder den zweiten Begriff enthalten. zB: Rind oder Kalb
  • +Suche nach Dokumenten, die alle Begriffe enthalten. zB:+Rind +Kalb
  • -Schließt Suchbegriffe aus. Bei Folgender Suchanfrage wird nach Dokumenten gesucht, die Rind enthalten, aber nicht Kalb. zB: +Rind -Kalb
oder suchen Sie im jeweiligen Themengebiet im gewünschten Bundesland.

Lernen mit allen Sinnen © Fam. Leitner

Die glücklichen Hühner © Fam. Leitner

Der mobile Hühnerstall wird zum neuen Standort gezogen © Fam. Leitner

Die Selbstbedienungshütte mit allen Produkten © Fam. Leitner

Termine und Fixtermine

Termin nach Vereinbarung

Limitierende Faktoren

Sanitär: Benützung einer WC-Anlage für alle Teilnehmer möglich?
Behindertengerechter Zugang?

Lage und Anreise

Betriebe in der Umgebung: 3 Treffer

Dandlhof

Ackerbau | Direktvermarktung | Gemüsebau

mehr


Hofkäserei Schmiedbauer

Direktvermarktung | Exkursionsbetrieb | Grünland und Futterbau | Milchkühe

mehr


Walser Angusrind

Ackerbau | Direktvermarktung | Grünland und Futterbau | Mutterkühe | Schweine | Seminarbäuerin | Sonstige Tiere

mehr


Weitersagen

Whatsapp Share Tweet Mail LinkedIn

Mein Hof - Mein Weg

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt dazustellen. Den Browser jetzt aktualisieren

powered by webEdition CMS