Bio-Feigenhof

Sonstige Erwerbskombination | Umwelt und Energie | Bio | Spezialkulturen | Obstbau | Gartenbau | Exkursionsbetrieb | Direktvermarktung | Marketing | Sonstiges

Besonderheiten

Unser Ziel ist die Erzeugung von energetisch hochschwingenden Lebensmitteln mit Respekt vor der Erde durch eine natur- und umweltverträgliche Anbauweise.


Kontakt

Bio-Feigenhof
Ing. Harald Thiesz
Ing. Ursula Kujal
Am Himmelreich 325
A-1110 Wien
Wien
+43 318 70 74
+43664 422 44 8
email
Homepage


Weiterempfehlen

Facebook
Instagram

Ing. Harald Thiesz und Ing. Ursula Kujal © www.jakobgsoellpointner.com

AbHofVerkauf © www.jakobgsoellpointner.com

Produkte © www.jakobgsoellpointner.com

Landwirtschaftliche Nutzfläche in ha: 1,1 ha
Hauptbetriebszweig: Feigen, Kräuter, Gemüsepflanzen
Erwerbsform: Nebenerwerb
Ausbildung (BetriebsführerIn): Gartenbautechniker, pädagogische Ausbildungen
Übernahmezeitpunkt (Jahr): 2006
Arbeitskräfte am Betrieb (in Arbeitskräfteäquivalent): 4
Bewirtschaftungsform: Biobetrieb

Zuletzt geändert am 19. 3. 2019

Besonderheiten

Unser Ziel ist die Erzeugung von energetisch hochschwingenden Lebensmitteln mit Respekt vor der Erde durch eine natur- und umweltverträgliche Anbauweise.

Idee und Angebot

Feigenpflanzen, frische Feigen, Kräuter, Gemüse Verarbeitet in der Serie "Ab ins Glas"

Herausforderungen

Verwaltungssystem

Zukunftspläne

Qualität halten

Interessante Links

Suchen Sie hier das passende Bildungs- und Beratungsangebot für Ihr Bundesland.

Die Ergebnisliste zeigt in der Startansicht LK- und LFI-Angebote die thematisch zum Betrieb passen. Verfeinern Sie Ihre Suche mit hilfe der Suchtipps.

Suchtipps

Um ein besseres Ergebnis zu erhalten, können Sie Ihre Suchanfrage wie folgt verändern:

  1. *: Platzhalter für beliebig viele Zeichen. zB: *fachtag
  2. "..": Suche nach exaktem Wort oder Wortgruppen. zB: "Kalb"
  3. "oder": Suche nach Dokumenten, welche entweder den ersten Begriff oder den zweiten Begriff enthalten. zB: Direktvermarktung oder Fleisch
  4. "+" Suche nach Dokumenten, die alle Begriffe enthalten. zB: +Direktvermarktung +Fleisch
  5. "-" Schließt Suchbegriffe aus. Bei Folgender Suchanfrage wird nach Dokumenten gesucht, die Rind enthalten, aber nicht Kalb. zB: +Direktvermarktung -Hygiene

oder suchen Sie im jeweiligen Themengebiet im gewünschten Bundesland.

Wer steht dahinter?

Die Landwirtschaftskammern (LK's) und die Ländlichen Fortbildungsinstitute (LFI's) bieten ein attraktives Bildungs- und Beratungsangebot für Bäuerinnen und Bauern an. Die Bildungs- und Beratungslandkarte gibt einen umfassenden Überblick über eine Vielzahl an Kursen, Seminaren und Beratungsangeboten.

Nutzen Sie die Bildungs- und Beratungslandkarte um das für Sie passende Angebot zu finden und weitere Informationen zu erhalten.

Suchen Sie hier das passende Bildungs- und Beratungsangebot für Ihr Bundesland.

Die Ergebnisliste zeigt in der Startansicht LK- und LFI-Angebote die thematisch zum Betrieb passen. Verfeinern Sie Ihre Suche mit hilfe der Suchtipps.

Suchtipps

Um ein besseres Ergebnis zu erhalten, können Sie Ihre Suchanfrage wie folgt verändern:

  1. *: Platzhalter für beliebig viele Zeichen. zB: *fachtag
  2. "..": Suche nach exaktem Wort oder Wortgruppen. zB: "Kalb"
  3. "oder": Suche nach Dokumenten, welche entweder den ersten Begriff oder den zweiten Begriff enthalten. zB: Direktvermarktung oder Fleisch
  4. "+" Suche nach Dokumenten, die alle Begriffe enthalten. zB: +Direktvermarktung +Fleisch
  5. "-" Schließt Suchbegriffe aus. Bei Folgender Suchanfrage wird nach Dokumenten gesucht, die Rind enthalten, aber nicht Kalb. zB: +Direktvermarktung -Hygiene

oder suchen Sie im jeweiligen Themengebiet im gewünschten Bundesland.

Wer steht dahinter?

Die Landwirtschaftskammern (LK's) und die Ländlichen Fortbildungsinstitute (LFI's) bieten ein attraktives Bildungs- und Beratungsangebot für Bäuerinnen und Bauern an. Die Bildungs- und Beratungslandkarte gibt einen umfassenden Überblick über eine Vielzahl an Kursen, Seminaren und Beratungsangeboten.

Nutzen Sie die Bildungs- und Beratungslandkarte um das für Sie passende Angebot zu finden und weitere Informationen zu erhalten.

Suchen Sie hier das passende Bildungs- und Beratungsangebot für Ihr Bundesland.

Die Ergebnisliste zeigt in der Startansicht LK- und LFI-Angebote die thematisch zum Betrieb passen. Verfeinern Sie Ihre Suche mit hilfe der Suchtipps.

Suchtipps

Um ein besseres Ergebnis zu erhalten, können Sie Ihre Suchanfrage wie folgt verändern:

  1. *: Platzhalter für beliebig viele Zeichen. zB: *fachtag
  2. "..": Suche nach exaktem Wort oder Wortgruppen. zB: "Kalb"
  3. "oder": Suche nach Dokumenten, welche entweder den ersten Begriff oder den zweiten Begriff enthalten. zB: Direktvermarktung oder Fleisch
  4. "+" Suche nach Dokumenten, die alle Begriffe enthalten. zB: +Direktvermarktung +Fleisch
  5. "-" Schließt Suchbegriffe aus. Bei Folgender Suchanfrage wird nach Dokumenten gesucht, die Rind enthalten, aber nicht Kalb. zB: +Direktvermarktung -Hygiene

oder suchen Sie im jeweiligen Themengebiet im gewünschten Bundesland.

Wer steht dahinter?

Die Landwirtschaftskammern (LK's) und die Ländlichen Fortbildungsinstitute (LFI's) bieten ein attraktives Bildungs- und Beratungsangebot für Bäuerinnen und Bauern an. Die Bildungs- und Beratungslandkarte gibt einen umfassenden Überblick über eine Vielzahl an Kursen, Seminaren und Beratungsangeboten.

Nutzen Sie die Bildungs- und Beratungslandkarte um das für Sie passende Angebot zu finden und weitere Informationen zu erhalten.

AbHofVerkauf © www.jakobgsoellpointner.com

Produkte © www.jakobgsoellpointner.com

Beschreibung des Programms

Begrüßung Getränke: gutes Wasser, Tee, Kaffee Führung durch den Betrieb mit Fachvortrag, Feigenkultur, Kräutervielfalt, Gemüseraritäten, Schaugarten Verkostung der saisonalen Produkte, frische Feigen, Chili, ...

Termine und Fixtermine

Termin nach Vereinbarung

Limitierende Faktoren

Sanitär: Benützung einer WC-Anlage für alle Teilnehmer möglich?
Behindertengerechter Zugang?

Lage und Anreise

Anfahrtsmöglichkeiten mit öffentlichen Verkehrsmitteln:Endstation U3 Simmering, Bus 73A Station Hörtengasse
Parkmöglichkeiten:PKW/Kleinbus: ca. 10 Plätze Bus: Entlang der Kaiserebersdorfer Straße

Mein Hof - Mein Weg

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt dazustellen. Den Browser jetzt aktualisieren

powered by webEdition CMS