Biobauernhof Passet-Jandrasits

Bio | Grünland und Futterbau | Schafe und Ziegen | Pferde | Exkursionsbetrieb | Soziale Arbeit

Besonderheiten

Biobetrieb mit Green Care Tageswerkstätte für 14 Personen mit besonderen Bedürfnissen als zusätzliche wertvolle Einnahmequelle.


Kontakt

Biobauernhof Passet-Jandrasits
Ing. Joachim Jandrasits

Anton Maller Straße 4
A-3011 Untertullnerbach
Niederösterreich
+43 664 2010812
email


Weiterempfehlen

Der Bauernhof © Ing. Joachim Jandrasits

Der Bauernhof © Ing. Joachim Jandrasits

Logo Biobauernhof © Ing. Joachim Jandrasits

Landwirtschaftliche Nutzfläche in ha: 10,50 ha
Forstwirtschaftliche Nutzfläche in ha: 0,50 ha
Hauptbetriebszweig: Grünlandbetrieb
Tierbestand: 2 Pferde, 1 Schaf, 9 Ziegen, 30 Legehennen
Erwerbsform: Nebenerwerb
Ausbildung (BetriebsführerIn): landw. Facharbeiter und HTL Mödling mit Innenarchitekturausbildung
Übernahmezeitpunkt (Jahr): 2015
Arbeitskräfte am Betrieb (in Arbeitskräfteäquivalent): 1 Ak mit 20 Stunden/Woche und 1 Ak mit 10 Stunden/Woche
Zuständigkeiten der Arbeitskräfte: Tierbetreuung, saisonale Heuproduktion
Lage der Flächen (arrondiert): 6 ha arrondiert und 5 ha in etwa 0,5 km Entfernung
Bewirtschaftungsform: Biobetrieb
Eigene Maschinen oder überbetrieblicher Maschineneinsatz (mit welchem Anteil?): 1 Traktor, Ladewagen, Mähwerk, Schwader und Heuwender

Zuletzt geändert am 21. 9. 2017

Besonderheiten

Biobetrieb mit Green Care Tageswerkstätte für 14 Personen mit besonderen Bedürfnissen als zusätzliche wertvolle Einnahmequelle.

Veränderungsgrund

Absicherung des bäuerlichen Familienbetriebes in seiner Existenz durch Beschreitung und Umsetzung des Green Care Gedankengutes

Umsetzung

Unterstützung durch die Familie des Betriebes bei der Umsetzung dieses neuen Weges
Bereitschaft zur Öffnung des Betriebes für die nicht-bäuerliche Bevölkerung und der damit verbundenen Öffentlichkeitsarbeit

Idee und Angebot

In der Tageswerkstätte für ca. 14 Personen mit besonderen Bedürfnissen besteht für die Klienten die Möglichkeit, den bäuerlichen Betrieb kennen und die Abläufe verstehen zu lernen. Durch persönliche Erfolgserlebnisse im Rahmen der bäuerlichen Arbeit werden positive Werte erfahren.

Herausforderungen

Herausfordernd waren die gesetzlichen Vorgaben im Bereich der Raumordnung.
Weiters war es schwierig, alle beteiligten Interessensvertretungen zu koordinieren sowie deren Empfehlungen in Einklang zu bringen.

Unterstützung durch LK/LFI

Bildungsangebote des LFI
Beratungsangebote von Experten der LK und BBK sowie lk-projekt und Green Care Österreich

Arbeitsorganisation

tägliche Absprachen, unvorhergesehene Ereignisse werden spontan beurteilt und gelöst

Auszeichnungen

Green Care Zertifizierung seit 11.12.2015

Zukunftspläne

Direktvermarktung und tiergestützte Intervention ausbauen

Interessante Links

Suchen Sie hier das passende Bildungs- und Beratungsangebot für Ihr Bundesland.

Die Ergebnisliste zeigt in der Startansicht LK- und LFI-Angebote die thematisch zum Betrieb passen. Verfeinern Sie Ihre Suche mit hilfe der Suchtipps.

Suchtipps

Um ein besseres Ergebnis zu erhalten, können Sie Ihre Suchanfrage wie folgt verändern:

  1. *: Platzhalter für beliebig viele Zeichen. zB: *fachtag
  2. "..": Suche nach exaktem Wort oder Wortgruppen. zB: "Kalb"
  3. "oder": Suche nach Dokumenten, welche entweder den ersten Begriff oder den zweiten Begriff enthalten. zB: Direktvermarktung oder Fleisch
  4. "+" Suche nach Dokumenten, die alle Begriffe enthalten. zB: +Direktvermarktung +Fleisch
  5. "-" Schließt Suchbegriffe aus. Bei Folgender Suchanfrage wird nach Dokumenten gesucht, die Rind enthalten, aber nicht Kalb. zB: +Direktvermarktung -Hygiene

oder suchen Sie im jeweiligen Themengebiet im gewünschten Bundesland.

Wer steht dahinter?

Die Landwirtschaftskammern (LK's) und die Ländlichen Fortbildungsinstitute (LFI's) bieten ein attraktives Bildungs- und Beratungsangebot für Bäuerinnen und Bauern an. Die Bildungs- und Beratungslandkarte gibt einen umfassenden Überblick über eine Vielzahl an Kursen, Seminaren und Beratungsangeboten.

Nutzen Sie die Bildungs- und Beratungslandkarte um das für Sie passende Angebot zu finden und weitere Informationen zu erhalten.

Suchen Sie hier das passende Bildungs- und Beratungsangebot für Ihr Bundesland.

Die Ergebnisliste zeigt in der Startansicht LK- und LFI-Angebote die thematisch zum Betrieb passen. Verfeinern Sie Ihre Suche mit hilfe der Suchtipps.

Suchtipps

Um ein besseres Ergebnis zu erhalten, können Sie Ihre Suchanfrage wie folgt verändern:

  1. *: Platzhalter für beliebig viele Zeichen. zB: *fachtag
  2. "..": Suche nach exaktem Wort oder Wortgruppen. zB: "Kalb"
  3. "oder": Suche nach Dokumenten, welche entweder den ersten Begriff oder den zweiten Begriff enthalten. zB: Direktvermarktung oder Fleisch
  4. "+" Suche nach Dokumenten, die alle Begriffe enthalten. zB: +Direktvermarktung +Fleisch
  5. "-" Schließt Suchbegriffe aus. Bei Folgender Suchanfrage wird nach Dokumenten gesucht, die Rind enthalten, aber nicht Kalb. zB: +Direktvermarktung -Hygiene

oder suchen Sie im jeweiligen Themengebiet im gewünschten Bundesland.

Wer steht dahinter?

Die Landwirtschaftskammern (LK's) und die Ländlichen Fortbildungsinstitute (LFI's) bieten ein attraktives Bildungs- und Beratungsangebot für Bäuerinnen und Bauern an. Die Bildungs- und Beratungslandkarte gibt einen umfassenden Überblick über eine Vielzahl an Kursen, Seminaren und Beratungsangeboten.

Nutzen Sie die Bildungs- und Beratungslandkarte um das für Sie passende Angebot zu finden und weitere Informationen zu erhalten.

Unterstützung durch LK/LFI

Bildungsangebote des LFI
Beratungsangebote von Experten der LK und BBK sowie lk-projekt und Green Care Österreich

Suchen Sie hier das passende Bildungs- und Beratungsangebot für Ihr Bundesland.

Die Ergebnisliste zeigt in der Startansicht LK- und LFI-Angebote die thematisch zum Betrieb passen. Verfeinern Sie Ihre Suche mit hilfe der Suchtipps.

Suchtipps

Um ein besseres Ergebnis zu erhalten, können Sie Ihre Suchanfrage wie folgt verändern:

  1. *: Platzhalter für beliebig viele Zeichen. zB: *fachtag
  2. "..": Suche nach exaktem Wort oder Wortgruppen. zB: "Kalb"
  3. "oder": Suche nach Dokumenten, welche entweder den ersten Begriff oder den zweiten Begriff enthalten. zB: Direktvermarktung oder Fleisch
  4. "+" Suche nach Dokumenten, die alle Begriffe enthalten. zB: +Direktvermarktung +Fleisch
  5. "-" Schließt Suchbegriffe aus. Bei Folgender Suchanfrage wird nach Dokumenten gesucht, die Rind enthalten, aber nicht Kalb. zB: +Direktvermarktung -Hygiene

oder suchen Sie im jeweiligen Themengebiet im gewünschten Bundesland.

Wer steht dahinter?

Die Landwirtschaftskammern (LK's) und die Ländlichen Fortbildungsinstitute (LFI's) bieten ein attraktives Bildungs- und Beratungsangebot für Bäuerinnen und Bauern an. Die Bildungs- und Beratungslandkarte gibt einen umfassenden Überblick über eine Vielzahl an Kursen, Seminaren und Beratungsangeboten.

Nutzen Sie die Bildungs- und Beratungslandkarte um das für Sie passende Angebot zu finden und weitere Informationen zu erhalten.

Der Bauernhof © Ing. Joachim Jandrasits

Logo Biobauernhof © Ing. Joachim Jandrasits

Beschreibung des Programms

Vorstellung des Betriebes, der Arbeiten auf dem bäuerlichen Betrieb mit Tageswerkstätte, Erfahrungsreflexion über die Herausforderungen eines Green Care Betriebes

Termine und Fixtermine

Termin nach Vereinbarung

Limitierende Faktoren

Sanitär: Benützung einer WC-Anlage für alle Teilnehmer möglich?
Behindertengerechter Zugang?
Besteht ein Angebot für Menschen mit Behinderung? Green Care Tageswerkstätte

Lage und Anreise

Anfahrtsmöglichkeiten mit öffentlichen Verkehrsmitteln:Buslinie 408, Station Irenental am Forst, etwa 5 Minuten Fußweg
Anfahrtsmöglichkeiten mit PKW oder privatem Bus:Ja
Parkmöglichkeiten:Ja

Mein Hof - Mein Weg

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt dazustellen. Den Browser jetzt aktualisieren