Biohof Schoditsch

Technik und digitale Lösungen | Bio | Ackerbau | Geflügel | Direktvermarktung | Bodenschutz Wasserschutz und Düngung

Besonderheiten

Innovationsbereitschaft und immer offen für Neues. Der Betrieb wird in den nächsten Jahren in den Feldgemüseanbau einsteigen. 2018: Beginn mit Speisekartoffeln. Bio-Raps und eigenes Rapsöl sowie Bio-Käferbohnen sind bereits jetzt verfügbar. Betriebsführer ist sehr technikaffin, nutzt soziale Medien und war bereits als Vortragender beim Farminar "Zwischenfruchteinarbeitung" im Einsatz.


Kontakt

Biohof Schoditsch
Georg Schoditsch

Bergstraße 4
A-7503 Großpetersdorf
Burgenland
06649134998
email


Weiterempfehlen

Facebook
Instagram
Sonstige

Bei der Ernte © Georg Schoditsch

Georg Schoditsch © Georg Schoditsch

Drohnenaufnahme © Georg Schoditsch

Feldarbeiten © Georg Schoditsch

Souveräner Auftritt beim Farminar "Zwischenfruchteinarbeitung" © Gerald Pfabigan

Landwirtschaftliche Nutzfläche in ha: ca. 56
Tierbestand: 2 Enten
Erwerbsform: Vollerwerb
Übernahmezeitpunkt (Jahr): 2018
Arbeitskräfte am Betrieb (in Arbeitskräfteäquivalent): 1
Bewirtschaftungsform: Biobetrieb
Eigene Maschinen oder überbetrieblicher Maschineneinsatz (mit welchem Anteil?): 80/20

Zuletzt geändert am 21. 4. 2020

Besonderheiten

Innovationsbereitschaft und immer offen für Neues. Der Betrieb wird in den nächsten Jahren in den Feldgemüseanbau einsteigen. 2018: Beginn mit Speisekartoffeln. Bio-Raps und eigenes Rapsöl sowie Bio-Käferbohnen sind bereits jetzt verfügbar. Betriebsführer ist sehr technikaffin, nutzt soziale Medien und war bereits als Vortragender beim Farminar "Zwischenfruchteinarbeitung" im Einsatz.

Veränderungsgrund

Findung einer Nische, da die Herausforderung des Erhalts des Lebensstandards und eventuell einer Familie im Vordergrund stehen. Feldgemüseanbau in dieser Region ist so gut wie nicht verbreitet.

Idee und Angebot

Die Idee war schon lange da, jedoch erst durch die Betriebsübernahme realisierbar. Die Bearbeitung inklusive des Pflanzenschutzes und der Vermarktung bedarf viel Geschick.

Unterstützung durch LK/LFI

Hauptsächlich BIO-Austria Burgenland. Beratung durch LK bei MFA- und Düngebilanz

Gute Zusammenarbeit beim LFI-Farminar "Zwischenfruchteinarbeitung" mit LK-Berater Willi Peszt

Zukunftspläne

Intensiver Feldgemüseanbau (Zwiebel, Knoblauch, Kartoffel, ...)

Youtube Kanal Georg Schoditsch

Suchen Sie hier das passende Bildungs- und Beratungsangebot für Ihr Bundesland.

Die Ergebnisliste zeigt in der Startansicht LK- und LFI-Angebote die thematisch zum Betrieb passen. Verfeinern Sie Ihre Suche mit hilfe der Suchtipps.

Suchtipps

Um ein besseres Ergebnis zu erhalten, können Sie Ihre Suchanfrage wie folgt verändern:

  1. *: Platzhalter für beliebig viele Zeichen. zB: *fachtag
  2. "..": Suche nach exaktem Wort oder Wortgruppen. zB: "Kalb"
  3. "oder": Suche nach Dokumenten, welche entweder den ersten Begriff oder den zweiten Begriff enthalten. zB: Direktvermarktung oder Fleisch
  4. "+" Suche nach Dokumenten, die alle Begriffe enthalten. zB: +Direktvermarktung +Fleisch
  5. "-" Schließt Suchbegriffe aus. Bei Folgender Suchanfrage wird nach Dokumenten gesucht, die Rind enthalten, aber nicht Kalb. zB: +Direktvermarktung -Hygiene

oder suchen Sie im jeweiligen Themengebiet im gewünschten Bundesland.

Wer steht dahinter?

Die Landwirtschaftskammern (LK's) und die Ländlichen Fortbildungsinstitute (LFI's) bieten ein attraktives Bildungs- und Beratungsangebot für Bäuerinnen und Bauern an. Die Bildungs- und Beratungslandkarte gibt einen umfassenden Überblick über eine Vielzahl an Kursen, Seminaren und Beratungsangeboten.

Nutzen Sie die Bildungs- und Beratungslandkarte um das für Sie passende Angebot zu finden und weitere Informationen zu erhalten.

Suchen Sie hier das passende Bildungs- und Beratungsangebot für Ihr Bundesland.

Die Ergebnisliste zeigt in der Startansicht LK- und LFI-Angebote die thematisch zum Betrieb passen. Verfeinern Sie Ihre Suche mit hilfe der Suchtipps.

Suchtipps

Um ein besseres Ergebnis zu erhalten, können Sie Ihre Suchanfrage wie folgt verändern:

  1. *: Platzhalter für beliebig viele Zeichen. zB: *fachtag
  2. "..": Suche nach exaktem Wort oder Wortgruppen. zB: "Kalb"
  3. "oder": Suche nach Dokumenten, welche entweder den ersten Begriff oder den zweiten Begriff enthalten. zB: Direktvermarktung oder Fleisch
  4. "+" Suche nach Dokumenten, die alle Begriffe enthalten. zB: +Direktvermarktung +Fleisch
  5. "-" Schließt Suchbegriffe aus. Bei Folgender Suchanfrage wird nach Dokumenten gesucht, die Rind enthalten, aber nicht Kalb. zB: +Direktvermarktung -Hygiene

oder suchen Sie im jeweiligen Themengebiet im gewünschten Bundesland.

Wer steht dahinter?

Die Landwirtschaftskammern (LK's) und die Ländlichen Fortbildungsinstitute (LFI's) bieten ein attraktives Bildungs- und Beratungsangebot für Bäuerinnen und Bauern an. Die Bildungs- und Beratungslandkarte gibt einen umfassenden Überblick über eine Vielzahl an Kursen, Seminaren und Beratungsangeboten.

Nutzen Sie die Bildungs- und Beratungslandkarte um das für Sie passende Angebot zu finden und weitere Informationen zu erhalten.

Unterstützung durch LK/LFI

Hauptsächlich BIO-Austria Burgenland. Beratung durch LK bei MFA- und Düngebilanz Gute Zusammenarbeit beim LFI-Farminar "Zwischenfruchteinarbeitung" mit LK-Berater Willi Peszt

Suchen Sie hier das passende Bildungs- und Beratungsangebot für Ihr Bundesland.

Die Ergebnisliste zeigt in der Startansicht LK- und LFI-Angebote die thematisch zum Betrieb passen. Verfeinern Sie Ihre Suche mit hilfe der Suchtipps.

Suchtipps

Um ein besseres Ergebnis zu erhalten, können Sie Ihre Suchanfrage wie folgt verändern:

  1. *: Platzhalter für beliebig viele Zeichen. zB: *fachtag
  2. "..": Suche nach exaktem Wort oder Wortgruppen. zB: "Kalb"
  3. "oder": Suche nach Dokumenten, welche entweder den ersten Begriff oder den zweiten Begriff enthalten. zB: Direktvermarktung oder Fleisch
  4. "+" Suche nach Dokumenten, die alle Begriffe enthalten. zB: +Direktvermarktung +Fleisch
  5. "-" Schließt Suchbegriffe aus. Bei Folgender Suchanfrage wird nach Dokumenten gesucht, die Rind enthalten, aber nicht Kalb. zB: +Direktvermarktung -Hygiene

oder suchen Sie im jeweiligen Themengebiet im gewünschten Bundesland.

Wer steht dahinter?

Die Landwirtschaftskammern (LK's) und die Ländlichen Fortbildungsinstitute (LFI's) bieten ein attraktives Bildungs- und Beratungsangebot für Bäuerinnen und Bauern an. Die Bildungs- und Beratungslandkarte gibt einen umfassenden Überblick über eine Vielzahl an Kursen, Seminaren und Beratungsangeboten.

Nutzen Sie die Bildungs- und Beratungslandkarte um das für Sie passende Angebot zu finden und weitere Informationen zu erhalten.

Georg Schoditsch © Georg Schoditsch

Drohnenaufnahme © Georg Schoditsch

Feldarbeiten © Georg Schoditsch

Souveräner Auftritt beim Farminar "Zwischenfruchteinarbeitung" © Gerald Pfabigan

Betriebe in der Umgebung: 3 Treffer

Methlagl Tauben

Ackerbau | Alternative Vermarktungsformen | Direktvermarktung | Exkursionsbetrieb | Geflügel | Grünland und Futterbau

mehr


Mayer

Bio | Geflügel | Grünland und Futterbau | Soziale Innovation und Green Care

mehr


Silvia Schermann

Alternative Vermarktungsformen | Direktvermarktung | Spezialkulturen

mehr


Share Tweet Mail Whatsapp Xing LinkedIn

Mein Hof - Mein Weg

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt dazustellen. Den Browser jetzt aktualisieren

powered by webEdition CMS