Lamahof Weixlbaumer

Sonstige Erwerbskombination | Schafe und Ziegen | Geflügel | Exkursionsbetrieb | Urlaub am Bauernhof | Sonstige Tiere

Besonderheiten

Wir sind überzeugt, dass die Umstellung vom kleinen Milchviehbetrieb auf Freizeitangebote gut für unseren Betrieb passt und zukunftsorientiert ist.


Kontakt

Lamahof Weixlbaumer
Dominik Weixlbaumer
Franz und Maria Weixlbaumer
Pointnerstraße 22
A-4201 Eidenberg
Oberösterreich
+43 7239 5212
email
Homepage


Weiterempfehlen

Familie Weixlbaumer mit den Lamas © Weixlbaumer

Das Hofcafe © Weixlbaumer

Der Hof © Weixlbaumer

Die Lamas © Weixlbaumer

Landwirtschaftliche Nutzfläche in ha: 6 ha
Forstwirtschaftliche Nutzfläche in ha: 3 ha
Hauptbetriebszweig: Lamazucht, Lamatrekking, Urlaub am Bauernhof
Tierbestand: 32 Lamas, 3 Ziegen, 2 Schweine, 20 Hühner
Erwerbsform: Vollerwerb
Ausbildung (BetriebsführerIn): Landwirtschaftlicher Meister, Forstwirtschaftlicher Meister
Übernahmezeitpunkt (Jahr): Maria und Franz 1982, Dominik 2018
Arbeitskräfte am Betrieb (in Arbeitskräfteäquivalent): 3
Bewirtschaftungsform: Biobetrieb

Zuletzt geändert am 29. 8. 2018

Besonderheiten

Wir sind überzeugt, dass die Umstellung vom kleinen Milchviehbetrieb auf Freizeitangebote gut für unseren Betrieb passt und zukunftsorientiert ist.

Umsetzung

Es waren Großteils spontane Ideen die durch eigenes handwerkliches Geschick schnell umgesetzt wurden.

Idee und Angebot

Urlaub am Bauernhof: Schöne Lage mit weiter Fernsicht, Stadt nähe Lamazucht mit Trekking und Reiten für unsere Gäste und Tagesgäste

Unterstützung durch LK/LFI

Ja bei der Umstellung zu Urlaub am Bauernhof

Arbeitsorganisation

Urlaub am Bauernhof- Maria
Lamatrekking und Reiten- Franz und Dominik
Bogenparcour- Dominik

Zukunftspläne

Der neu errichtete Bogenparcour soll ein weiteres Standbein im Betrieb werden zur noch besseren Auslastung

Interessante Links

Suchen Sie hier das passende Bildungs- und Beratungsangebot für Ihr Bundesland.

Die Ergebnisliste zeigt in der Startansicht LK- und LFI-Angebote die thematisch zum Betrieb passen. Verfeinern Sie Ihre Suche mit hilfe der Suchtipps.

Suchtipps

Um ein besseres Ergebnis zu erhalten, können Sie Ihre Suchanfrage wie folgt verändern:

  1. *: Platzhalter für beliebig viele Zeichen. zB: *fachtag
  2. "..": Suche nach exaktem Wort oder Wortgruppen. zB: "Kalb"
  3. "oder": Suche nach Dokumenten, welche entweder den ersten Begriff oder den zweiten Begriff enthalten. zB: Direktvermarktung oder Fleisch
  4. "+" Suche nach Dokumenten, die alle Begriffe enthalten. zB: +Direktvermarktung +Fleisch
  5. "-" Schließt Suchbegriffe aus. Bei Folgender Suchanfrage wird nach Dokumenten gesucht, die Rind enthalten, aber nicht Kalb. zB: +Direktvermarktung -Hygiene

oder suchen Sie im jeweiligen Themengebiet im gewünschten Bundesland.

Wer steht dahinter?

Die Landwirtschaftskammern (LK's) und die Ländlichen Fortbildungsinstitute (LFI's) bieten ein attraktives Bildungs- und Beratungsangebot für Bäuerinnen und Bauern an. Die Bildungs- und Beratungslandkarte gibt einen umfassenden Überblick über eine Vielzahl an Kursen, Seminaren und Beratungsangeboten.

Nutzen Sie die Bildungs- und Beratungslandkarte um das für Sie passende Angebot zu finden und weitere Informationen zu erhalten.

Suchen Sie hier das passende Bildungs- und Beratungsangebot für Ihr Bundesland.

Die Ergebnisliste zeigt in der Startansicht LK- und LFI-Angebote die thematisch zum Betrieb passen. Verfeinern Sie Ihre Suche mit hilfe der Suchtipps.

Suchtipps

Um ein besseres Ergebnis zu erhalten, können Sie Ihre Suchanfrage wie folgt verändern:

  1. *: Platzhalter für beliebig viele Zeichen. zB: *fachtag
  2. "..": Suche nach exaktem Wort oder Wortgruppen. zB: "Kalb"
  3. "oder": Suche nach Dokumenten, welche entweder den ersten Begriff oder den zweiten Begriff enthalten. zB: Direktvermarktung oder Fleisch
  4. "+" Suche nach Dokumenten, die alle Begriffe enthalten. zB: +Direktvermarktung +Fleisch
  5. "-" Schließt Suchbegriffe aus. Bei Folgender Suchanfrage wird nach Dokumenten gesucht, die Rind enthalten, aber nicht Kalb. zB: +Direktvermarktung -Hygiene

oder suchen Sie im jeweiligen Themengebiet im gewünschten Bundesland.

Wer steht dahinter?

Die Landwirtschaftskammern (LK's) und die Ländlichen Fortbildungsinstitute (LFI's) bieten ein attraktives Bildungs- und Beratungsangebot für Bäuerinnen und Bauern an. Die Bildungs- und Beratungslandkarte gibt einen umfassenden Überblick über eine Vielzahl an Kursen, Seminaren und Beratungsangeboten.

Nutzen Sie die Bildungs- und Beratungslandkarte um das für Sie passende Angebot zu finden und weitere Informationen zu erhalten.

Unterstützung durch LK/LFI

Ja bei der Umstellung zu Urlaub am Bauernhof

Suchen Sie hier das passende Bildungs- und Beratungsangebot für Ihr Bundesland.

Die Ergebnisliste zeigt in der Startansicht LK- und LFI-Angebote die thematisch zum Betrieb passen. Verfeinern Sie Ihre Suche mit hilfe der Suchtipps.

Suchtipps

Um ein besseres Ergebnis zu erhalten, können Sie Ihre Suchanfrage wie folgt verändern:

  1. *: Platzhalter für beliebig viele Zeichen. zB: *fachtag
  2. "..": Suche nach exaktem Wort oder Wortgruppen. zB: "Kalb"
  3. "oder": Suche nach Dokumenten, welche entweder den ersten Begriff oder den zweiten Begriff enthalten. zB: Direktvermarktung oder Fleisch
  4. "+" Suche nach Dokumenten, die alle Begriffe enthalten. zB: +Direktvermarktung +Fleisch
  5. "-" Schließt Suchbegriffe aus. Bei Folgender Suchanfrage wird nach Dokumenten gesucht, die Rind enthalten, aber nicht Kalb. zB: +Direktvermarktung -Hygiene

oder suchen Sie im jeweiligen Themengebiet im gewünschten Bundesland.

Wer steht dahinter?

Die Landwirtschaftskammern (LK's) und die Ländlichen Fortbildungsinstitute (LFI's) bieten ein attraktives Bildungs- und Beratungsangebot für Bäuerinnen und Bauern an. Die Bildungs- und Beratungslandkarte gibt einen umfassenden Überblick über eine Vielzahl an Kursen, Seminaren und Beratungsangeboten.

Nutzen Sie die Bildungs- und Beratungslandkarte um das für Sie passende Angebot zu finden und weitere Informationen zu erhalten.

Das Hofcafe © Weixlbaumer

Der Hof © Weixlbaumer

Die Lamas © Weixlbaumer

Beschreibung des Programms

Verköstigung im Bio-Hofcafe mit Vorstellung des Betriebes
Betriebsführung, Besichtigung der Zimmer, Kennenlernen der Lamas

Optional Bogenschießen

Termine und Fixtermine

Termin nach Vereinbarung

Limitierende Faktoren

Sanitär: Benützung einer WC-Anlage für alle Teilnehmer möglich?
Behindertengerechter Zugang?
Besteht ein Angebot für Menschen mit Behinderung? Lamatrekking, Hofcafe, Zimmer und Ferienwohnungen besichtigen

Lage und Anreise

Anfahrtsmöglichkeiten mit öffentlichen Verkehrsmitteln:Ja
Anfahrtsmöglichkeiten mit PKW oder privatem Bus:Ja
Parkmöglichkeiten:20-30 gratis Stellplätze

Mein Hof - Mein Weg

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt dazustellen. Den Browser jetzt aktualisieren