Die Veranstaltung „DIE ZUKUNFT AUF DEM TISCH“ will Bewusstsein schaffen für das, was in unseren Lebensmitteln steckt, wie sie produziert werden und dafür, welche Auswirkungen die landwirtschaftliche Produktion heute und in Zukunft hat.

Mit STERTZ (Steirisches Ernährungs- und Technologiezentrum) hat die steirische Landespolitik das gesellschaftspolitisch so wichtige Thema ‚Ernährung‘ noch stärker in den Mittelpunkt gerückt: Diese neue landesweite Initiative und Plattform soll professionell das Wissen rund um die Ernährung in der Steiermark bündeln und Wissenschaft, Forschung, Landwirtschaft sowie das breite Feld der Gesundheit(-swirtschaft) integrieren.

Mit dieser österreichweit einmaligen, ressortübergreifenden Plattform sollen Informationsflüsse zwischen beteiligten Gruppen und Partnern erleichtert, das aktuelle Wissen rund um die Ernährung gebündelt und in die Praxis übergeführt werden.

Johanna Zugmann, die versierte und  bekannte Wirtschafts- und Kulinarikjournalistin wird nach einem Impulsreferat Fragen und mutige ‚disputationes‘ querbeet mitservieren, wie Europa, wie Österreich in puncto „Ernährung“ aufgestellt, wie die heimische Nahrungs- und Gesundheitswirtschaft sowie Politik, Wissenschaft, Technologie, Digitalisierung für die kommenden Herausforderungen gerüstet sind. Eines der wichtigsten Anliegen von STERTZ muss es sein, Netzwerke, innovative Vordenker und lokale Akteure im Ernährungsbereich zusammenzubringen und die zukünftige Entwicklung von Initiativen und Kooperationen gemeinsam mitzugestalten. In diesem Sinne laden wir zu einer ersten Veranstaltung ein um gemeinsam zukünftige Herausforderungen zu identifizieren und gemeinsame Handlungswege zu diskutieren!

 

Anmeldung bis 11. Juni 2018 bitte an office@stertz.at

 

 

Mein Hof - Mein Weg

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt dazustellen. Den Browser jetzt aktualisieren